Fußdruckmessung

Mit unserer Druckmessplattform GP MultiSens können wir die plantare Druckbelastung (Druckbelasung an der Fußsohle) beim Barfuß-Gang erfassen. Auf einer Messfläche von ca. 38 x 38 cm sind 2.304 Sensoren verteilt. Diese große Fläche gewährleistet das Treffen der Plattform, ohne sich darauf zu konzentrieren oder den Gangrhythmus zu verändern.

Mit einem weiteren Programmmodul GP Balance können wir auch statische Messungen durchführen und so die Gewichtsverlagerung im Stand analysieren.

Mit unserem Druckmesssystem GP MobilData Funk können wir die plantare Druckbelastung (Druckbelastung an der Fußfohle) im Schuh erfassen. Die flexiblen Messsohlen verfügen über hoch empfindliche Sensoren. Die Daten werden mit Hilfe eines Funk-Sender-Empfangsgerätes direkt zum PC gesandt und dort gespeichert. Dabei ist die freie Beweglichkeit des Kunden nicht eingeschänkt. Die maximale Messfrequenz beträgt 200 Hz und die Auflösung der Messwerte 12 bit, so dass wir sportliche Bewegungen mit einem hohen Maß an Genauigkeit erfassen können. Die Reichweite der Funkstrecke variiert zwischen 15 m innerhalb von Gebäuden und etwa 100 m im freien Raum.

Beispiel Innenschuhmesung

An der dargestellten Innenschuhmessung konnte man erkennen, dass der plantare Druck unter dem Innenballen bds. zu hoch ist. Durch diese Erkenntnis konnte eine entsprechende Einlage gefertigt werden, welche eine bessere Entlastung ermöglicht.

« vorherige Seite